Ist natürliches Labeling das gleiche wie ein „Laser Tattoo“ oder „Fruchttattoo“?

Nein, nicht wirklich. Zwar machen sowohl das natürliche Labeling als auch Laser-Tattoos Gebrauch von Lasern, also gebündeltem Licht. Jedoch verbietet natürliches Labeling den Einsatz von Zusatzstoffen oder Kontrastmitteln, die bei Laser-Tattoos sehr wohl zum Einsatz kommen. Wir haben uns bewusst gegen den Begriff ‚Tattoo’ entschieden, da er suggeriert, dass Tinte zum Einsatz gekommen ist – und das ist beim natürlichen Labeling definitiv nicht der Fall.

Sie sind hier