Wie kann garantiert werden, dass natürliches Labeling sicher ist?

Die Effekte sind in ausführlichen wissenschaftlichen Studien untersucht worden. Durch natürliches Labeling entstehen keine neuen chemischen Verbindungen im Obst oder Gemüse. Auch hat natürliches Labeling keinen Einfluss auf die Verderblichkeit der Produkte oder auf die Kontamination mit Bakterien, wie Untersuchungen der University of Florida und von Eosta selbst belegen. Natürliches Labeling ist sowohl in der EU als auch in den USA von den für die Lebensmittelsicherheit verantwortlichen Autoritäten genehmigt worden.

Die Universität Wageningen hat die gelaserten Produkte untersucht und ihre Sicherheit für den Verbrauch bestätigt, siehe hier

Sie sind hier