Gefüllte & gegrillte Bio-Paprika

Ein Geschenk auf dem Grill

Bereiten Sie die Füllung zu: Rösten Sie die Pinienkerne in Öl an. Geben Sie den Reis dazu und garen Sie alles, bis die Reiskörner fast durchsichtig sind. Knoblauch unterrühren und Gemüsebrühe dazugießen. Alles zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel garen, bis der Reis weich ist. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln, Kirschtomaten, Mozzarella- und Gorgonzola-Käse sowie die frischen Kräuter unterrühren.
Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und eine Weile ruhen lassen.

Füllen Sie die Paprika: Schneiden Sie den Strunk aus der Schote und legen Sie ihn beiseite. Vorsichtig Samen und Membran entfernen.
Mit einem Löffel die Reis-Mischung in die Schote füllen, aber nicht überfüllen. Füll-Öffnung mit dem Strunk verschließen und die Paprika mit Küchengarn oder einer Rouladenklammer mehrmals fest umwickeln bzw. umschließen, damit sie sich beim Grillen nicht öffnet.

Die fertig gefüllten Paprika-Schoten auf den Grill legen und von jeder Seite gut garen, bis sie die charakteristischen dunklen Grillstreifen zeigen. Vorsicht, nicht anbrennen lassen!
Sollte die Paprika beim Grillen auseinanderfallen, wickeln Sie die Schote in Alufolie ein und setzen Sie das Grillen so fort!

Sie sind hier

Zutaten:

3 rote und 3 gelbeBio-Paprika
2 ELOlivenöl
50 gPinienkerne
140 gLangkornreis
2Knobaluchzehen, fein gehackt
350 mlGemüsebrühe
1 BundFrühlingszwiebeln, kleingeschnitten
140 gBio-Kirschtomaten, halbiert
1Mozzarella, in Stücke geschnitten
140 gGorgonzola
 Petersilie & Basilikum, frisch und zerkleinert
 Küchengarn zum Zusammenbinden

 

Treffen Sie unsere Erzeuger

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
2 + 17 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.