Zitronenkuchen mit Lemoncurd

Ein frisch-fruchtiger Leckerbissen!

Zubereitung:

1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Schale der beiden Zitrone abreiben.

3. Öl, Joghurt, Eier und den Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen und den Zitronen-Abrieb hinzufügen.

4. In einer anderen Schüssel das Mandel- und Weizenmehl mit Backpulver, Salz, Mohnsamen und Kardamom vermischen.

5. Die „feuchten“ Zutaten in die Schüssel mit dem Mehlgemisch geben und alles gut miteinander verrühren.

6. Die beiden Extra-Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee verarbeiten. Rührgefäß und Rührstäbe müssen fettfrei sein, sonst wird das Eiweiß nicht steif. Das Eigelb für später aufbewahren und ein leckeres Frühstücks-Omelett daraus braten!

7. Eischnee vorsichtig durch die Teigmasse ziehen. Dadurch wird der Kuchen luftiger.

8. Eine Springform mit Backpapier auslegen.

9. Teigmasse in die Form geben, gleichmäßig verteilen und ca. 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Machen Sie am Ende der Backzeit die Stäbchenprobe, um sicherzustellen, dass der Kuchen auch wirklich durch ist.

10. Bevor Sie sich darauf stürzen: Lassen Sie den Kuchen nach dem Backen erst noch eine halbe Stunde abkühlen. In der Zwischenzeit können Sie das Lemoncurd zubereiten. Und das geht so:

 

Lemoncurd

11. Den Boden eines Topfes mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Eine Edelstahl-Schüssel oder einen Edelstahl-Topf hineinstellen, um die Zutaten im Wasserbad schmelzen zu lassen.

12. Zucker und Butter in die Schüssel geben und schmelzen lassen. Auch den Zitronensaft hinzufügen und alles miteinander verrühren.

13. Die beiden Eier miteinander verschlagen und unter Rühren gleichmäßig in die Buttermasse geben, bis das Lemoncurd dicker und luftiger wird. Das dauert etwa 10 Minuten.

14. Das Lemoncurd vom Herd nehmen, in ein Glas oder einen anderen Behälter umfüllen und abkühlen lassen.

15. Ein Stück von dem Zitronenkuchen mit etwas Lemoncurd und einem Klecks Joghurt servieren!

Sie sind hier

Für 12 Stücke / Zubereitungszeit: 20 Minuten / Backzeit im Ofen: 40 Minuten

Zutaten:

2 Zitronen

150 ml Raps- oder Sonnenblumenöl

100 ml Joghurt

125 g Rohrzucker

3 Eier

200 g Mandelmehl

200 g Weizenmehl

8 g Backpulver

1 Prise Salz

3 EL Mohnsamen

1 TL Kardamom, gemahlen

Zusätzlich: 2 Eier, davon nur das Eiweiß (bereiten Sie aus dem Eigelb ein leckeres Frühstücks-Omelett zu!)

 

Für das Lemoncurd:

Saft von 2 Zitronen

100 g Butter

120 g Zucker

2 Eier

Wer ist der Chef?
Treffen Sie unsere Erzeuger

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
10 + 1 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.