Ilenia Nordera

Bionorde

Hallo, ich bin Ilenia Nordera und ich baue Bio Äpfel, Birnen, Kiwi's und Kürbisse für Nature & More an. Unser Unternehmen heisst Bionorde. Danke für den Kauf unserer Gemüse und Obst!

Hallo, ich bin Ilenia Nordera und ich baue biologische Äpfel, Birnen, Kiwi's und Kürbisse für Nature & More an. Unser Unternehmen heisst Bionorde. Danke für den Kauf unserer Früchte! Bionorde s.r.l. vertritt eine Gruppe von Bio-Obst- und -Gemüse-Bauern aus Verona in Italien. Die Idee dahinter ist Kraft zu bündeln. So sind wir besser in der Lage, den Ansprüchen des modernen Verbrauchers zu entsprechen.

2000 haben mein Vater Flavio, mein Bruder Daniele, meine Tante Franca und ich begonnen, einen eigenen Bio-Hof (Bionorde) aufzubauen. Dieser umfasst heute 15 Hektar und ist unterteilt in vier Parzellen. Zwei nutzen wir als Gärtnerei zur Aufzucht von jungen Pflanzen und Bäumen. Auf den anderen bauen wir verschiedene Sorten Bio-Äpfel, -Birnen, -Pfirsiche, -Kiwis und -Kürbisse an.

Wir haben auch ein Lager zur Aufbewahrung unserer Produkte, die hier auch je nach Sorte sortiert, gewaschen, bearbeitet, verpackt und gekühlt werden.
2003 gründete ich gemeinsam mit meinem Vater Flavio und meiner Nichte Chiara Bionorde.

Interview mit Ilenia und Flavio Norde

N&M: Welche Idee , welche Ziele verfolgt Bionorde?

Ilenia: Bionorde verfolgt eine Menge Ziele. In erster Linie wollen wir neue, interessante, aber auch alte Sorten von Bio-Äpfeln, -Birnen, -Kiwis, -Pfirsichen und -Kürbissen züchten und schützen. Erfolgreich blicken wir beispielsweise auf die Einführung der in Italien bekannten Apfel-Sorten Royal Gala, Tenroy, Delbarestival, Delcorf, Festival und Delorgoue zurück.

 

Woher kommt die Faszination für diese speziellen Sorten?

Flavio:Die meiste Zeit meines Arbeitslebens war ich im Bereich des Obst-Anbaus und der Pflanzenaufzucht tätig. Ich habe schon immer mit neuen, krankheitsresistenten Sorten experimentiert. Die Kombination aus meiner Erfahrung, meiner Leidenschaft für den ökologischen Landbau und der Tatsache, dass die Verbraucher nach neuen, geschmackvollen Alternativen zum “Standard”-Apfel oder der “Standard”-Birne suchen, ist der Grund, warum wir diesen Weg gegangen sind.

N&M: Auf welche Art und Weise kooperieren Sie mit anderen regionalen Bio-Erzeugern?

Flavio:Ich sehe diese Erzeuger mehr als Freunde. Wir helfen uns gegenseitig. Wir stehen uns mit Rat und Tat zur Seite beim Anbau, bei der Ernte und auch bei der Pflege der Pflanzen. Unser Ziel ist es, die regionale ökologische Landwirtschaft in Verona zu unterstützen, von einander zu lernen und dieses wichtige Wissen miteinander zu teilen. Zusätzlich stellen wir sicher, dass die Zertifikate auf dem neusten Stand und in Ordnung sind.

 

Sie sind hier

Was züchte ich?

Geolocation is 45.4383278, 10.991762300000005

Nachhaltigkeitsblume

Tabs

Wo zu finden?

Map

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.