Carpaccio von Kiwi und Gurke

Dies ist wie Sommer auf einem Teller aussieht: ein fabelhafter Beginn eines tollen Familienessens

Die Kiwis schälen und in dünne Scheiben schneiden. Auch die Gurke waschen, schälen und in ebenso dünne Scheiben/Streifen schneiden. Das Krebsfleisch mit der Mayonnaise und dem Zitronensaft vermischen. Kiwi und Gurke abwechselnd auf einem Teller anrichten, Krebsfleisch darüber verteilen und evtl. noch mit frischem Basilikum garnieren. 

Sie sind hier

4 Personen

Zubereitung: 15 Minuten

4 Bio-Kiwis

1 Bio-Gurke

400 g Krebsfleisch (Flusskrebsschwänze, aus dem Kühlregal)

2 EL Mayonnaise

1 TL Zitronensaft

Wer ist der Chef?
Treffen Sie unsere Erzeuger

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
1 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.