Chutney von zwiebel und tamarinde

Dieses Chutney fügt Geschmack zu einer Vielzahl von orientalischen Gerichten.

Die harte Schale der Tamarinde entfernen. Fruchtfleisch mit etwas Wasser zum Kochen bringen und leicht köcheln lassen, die Samen aus dem Fruchtfleisch entfernen. Die Zwiebel schälen und  schneiden und mit dem geschälten Knoblauch, dem Chilipulver, Zucker und Salz in einen Mixer  geben. Alles fein zerkleinern, anschließend das Tamarindenmark, die Curryblätter und den Koriander hinzugeben und nochmals zerkleinern. Das Chutney hält sich im Kühlschrank bis zu 10 Tage.

Sie sind hier

Zutaten:

2 bis 3Tamarinde-Schoten
1 großerote Zwiebel
1 EsslöffelChilipulver
2 EsslöffelCurryblätter
2 EsslöffelKorianderblätter
etwasZucker und Salz
1Knoblauchzehe

 

Treffen Sie unsere Erzeuger

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
1 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.