Grapefruit

Die Grapefruit ist wegen ihres besonderen süß-sauren Geschmacks und ihrem hohen Vitamingehalt besonders beliebt. Sie hat nichts mit „grapes“ (Trauben) zu tun, wächst auf dem Baum jedoch in weinrebenartiger Form, sodass die kleinen grünen unreifen Früchte ein wenig aussehen wie Trauben … mit viel Fantasie.

 

Wussten Sie schon, dass…

  • die Grapefruit die größte aller Zitrusfrüchte ist? 
  • die Farbe der Schale von der Sorte abhängt und meist gelb aber auch grün oder rot sein kann?
  • die Grapefruit wahrscheinlich ursprünglich von Barbados kommen?
  • angeblich der Geruch von Grapefruits Frauen mittleren Alters um  durchschnittlich 6 Jahre jünger aussehen lässt für Männer?
  • die Grapefruit ihren Namen von ihrer Wuchsform hat? Sie wächst in Trauben, was auf englisch „grape“ bedeutet.
  • Grapefruits erst seit dem 18. Jahrhundert bekannt sind und vermutlich eine Kreuzung aus Pomelo und Orange. 
  • reife Grapefruits viel Wasser enthalten und daher schwerer sind?
  • frisch gepresster Grapefruitsaft mit warmem Wasser und Honig gemischt vertreibt Halsschmerzen und Hustenreiz. 

 

 

Rezepte mit dieser Zutat

Sie sind hier

Treffen Sie die Erzeuger

Waar te vinden?

Map