Topinambur-Püree

Der nussige, leicht süße Geschmack der Topinambur verleiht dieser Beilage eine besondere Note. Topinambur ist auch unter dem Namen Erdbirne oder Jerusalem-Artischocke bekannt.

Zubereitung

1. Kartoffeln und Topinambur schälen und in gleichgroße Stücke schneiden. Knoblauch schälen. Kartoffel-Topinambur-Stücke gemeinsam mit Knoblauch in einem Topf mit reichlich Wasser und einer Prise Salz ca. 25 Minuten kochen - oder solange, bis sie gar sind. Abgießen und abgedeckt noch einmal 5 Minuten im Topf ziehen lassen.
2. Petersilie fein schneiden. Erwärmte Milch und Butter zum Kartoffel-Gemisch geben und alles grob zerstampfen (mit einem Kartoffelstampfer). Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sie sind hier

4 Personen

40 Minuten

Zutaten

1 Knoblauchzehe

750 g Topinambur

400 g Kartoffeln, mehlig kochend

Blattpetersilie (glatt)

25 g Butter

75 ml Milch

Treffen Sie unsere Erzeuger

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
17 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.