Können E-Nummern bei Bio-Lebensmitteln benutzt werden?

Ein wichtiges Prinzip der ökologischen Produktion ist, dass so natürlich wie möglich gearbeitet wird – sowohl in der Landwirtschaft als auch in der Verarbeitung. Das bedeutet, dass keine chemisch-synthetischen Zusätze bei der Verarbeitung eingesetzt werden. 

Some E-numbers are natural

Die Europäische Gesetzgebung ist sehr streng. Jedoch sind einige E-Nummern gänzlich natürlich. Beispiele sind:

  • Agar-Agar (E406) ist das malaysische Wort für Gelee. Es ist aus Algen gemacht und wird als Alternative für Tiergelatine benutzt.
  • Johannisbrotkernmehl (E406) ist ein geruchloser Puder und wird aus den Samen des Johannisbrots gewonnen. Mit Wasser vermischt wird es als natürliches Verdickungsmittel in Babynahrung benutzt.

Da Nature & More nur frisches Obst- und Gemüse verkauft, sind darin keine Zusätze enthalten. 

Sie sind hier