Was hat die „Was unser Essen wirklich kostet“-Kampagne von Nature & More vor?

Wir kalkulieren die versteckten Kosten für bestimmte Bio-Produkte und vergleichen sie mit ihrem konventionell hergestellten Pendant. Anschließend teilen wir das Ergebnis mit den Konsumenten im Geschäft. Um die Zahlen klar zu kommunizieren, haben wir die „True Cost-Blume“ entwickelt, die Kosten in Bezug auf verschiedene Nachhaltigkeitsaspekte aufzeigt: Klima, Boden, Wasser, Biodiversität, Soziales und Gesundheit (falls Daten verfügbar sind). Zusammen mit unseren Produkten stellen wir Flyer mit der „True Cost-Blume“ zur Verfügung.

In der Pilotstudie „True Cost Accounting for Food, Farming and Finance“, die im Juni 2017 veröffentlicht wurde, haben wir nicht nur die wahren Kosten von Bio-Lebensmitteln und konventionell erzeugten Lebensmitteln offengelegt und miteinander verglichen, sondern auch eine Gewinn- und Verlustrechnung für Eosta als erstes kleines und mittleres Unternehmen (kurz: KMU) vorgelegt. Der daraus resultierende Bericht stellt ein praktisches True Cost Accounting Dashboard für KMU aus den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion und Finanzwesen dar.

Sie sind hier

Mehr Fragen