Was sind die wahren Kosten unserer Lebensmittel?

Der Einsatz von synthetischen Düngemitteln auf Mineralölbasis, Herbiziden und Pestiziden sowie deren Auswirkungen auf Bodenabbau und Bodenverarmung, Wasserverschmutzung, Klimawandel und ernährungsbedingte Krankheiten machen, um nur einige Beispiele zu nennen, einen Teil der versteckten Kosten in unseren Nahrungsmitteln für Mensch und Umwelt und aus. Diese Kosten fallen zusätzlich zu den normalen Produktionskosten an – alles zusammen genommen ergibt dann, was unser Essen wirklich kostet. Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen FAO schätzt, dass sich die verborgenen Umwelt-Kosten der Nahrungsmittelproduktion pro Jahr auf 2,1 Billionen US-Dollar belaufen. Die verborgenen Sozial-Kosten sind mit 2,7 Billionen USD sogar noch höher.

Sie sind hier

Mehr Fragen